Letztes Feedback

Meta





 

Eigentlich...

... sollte man ja mal meinen ein eintrag reicht mir und dann ist auch wieder gut.

Aber wie gesagt , ich kann nicht schlafen , ich bin am heulen am verzweifeln , innerlich am toben , absolut zerrissen innerlich , weiss nicht wie ich michz verhalten soll was ich tuen soll . Was ist richtig , was falsch ? Wie bekomme ich meinen freund dazu , das er sich noch einmal in mich verliebt ?

Wie ? Er soll sich nicht mit anderen treffen , er soll nur mich wollen nur ich will in seine Gedanken sein. Ich will seine Traumfrau sein . 

Aber egal was ich mache momentan , es treibt ihn eher noch mehr weg von mir . Und ich weiss nicht wieso , außerdem habe ich jetzt genug in allen Coms rumgeweint , sollen sie doch denken ich bin wieder okay , oder mein verlangen mich mitteilen zu wollen sei wieder vorbei ...

 ... aber wie sollte es , wenn niemand mit mir redet , wenn niemand mir einen nützlichen Ratschlag geben kann....

 

 

Ach , ich will meinen Liebling nicht verlieren . Woher soll ich denn die Kraft nehmen . Wir gehören zusammen . ja . Ich bin mich sicher. er ist der richtige . er müsste das auch nur noch irgendwie einsehen . aber an seine ex werde ich nie rankommen.... wie auch ?

Ich bin ja nicht sie , sie hat ihn ignoriert und er ist ihr hinterher gelaufen und ich gebe ihm alles, tue alles was er will und bekomme nur Arschtritte . 

Diese Erkenntnis ist nicht schön ....

 

 

ich probiere es noch einmal mit schlafen ... sollte ich scheitern werde ich wieder kommen und weiter heulen und jammern .

 

 

Ach und falls das jemand lesen sollte , und mir Helfen mag , dann bitte tuts . Und , ja über irgendwelchen netten Kommis freue ich mich auch , sofern sie aufbauent sind . ?

 

nacht

4.1.11 04:10

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Die Fremde / Website (4.1.11 04:28)
Zunächst einmal: Selbstmitleid bringt dir absolut nichts! Brenn es dir in dein Hirn. (;

Wenn man merkt, dass eine Beziehung zu Ende geht, ist es nie schön, vor allem nicht, wenn es so offensichtlich ist. Ich kann das sehr gut verstehen. Aber gerade weil es so offensichtlich ist, solltest du versuchen ihn loszulassen. Du sagst selbst, egal was du tust, du scheinst ihn immer weiter von dir weg zu treiben ..

Versuche einen klaren Gedanken zu fassen, denke an dich und mach dich nicht abhängig. Du bist ein eigenständiges Individuum. Ich weiß nicht, was bei euch passiert ist oder wie lange ihr zusammen wart. Aber du darfst nicht klammern. Schaue nach vorne. Es ist nicht immer leicht, dass hat auch keiner gesagt. Aber es ist falsch sich so in den Wahnsinn zu stürzen und an Verlorenem fest zu halten. Gefühle kann man leider nicht erzwingen.

Fühl dich gedrückt.
Liebste Grüße,
die Fremde


L. / Website (4.1.11 10:25)
Hey,
ich kann der Fremden nur zustimmen.
Du bist ein selbständig denkendes Individuum und du musst sehen, wo du bleibst. Denk an die Zukunft und nicht an vergangene Zeiten.

Man muss aufwärts blicken,
um die Sterne zu sehen.
Wende dein Gesicht der Sonne zu,
dann fallen die Schatten hinter dich.

Alles Liebe.


Trauriges Lila (4.1.11 10:41)
Ich hab halt diee Hoffnung das er doch noch nicht zu spät is

danke für die kommentare

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen